Ernährung in der Betriebliche Gesundheitsförderung -  Food meets work

Mit Begeisterung und Elan setze ich mein Fachwissen für  ihr Unternehmen ein, um Ihre Mitarbeiter bei der Umsetzung eines gesunden Arbeitsalltags zu unterstützen.

 

  • Gesunde Mitarbeiter
  • Motivierte Mitarbeiter
  • Leistungsfähige Mitarbeiter
  • Senkung der Fehlzeiten durch Erkrankungen
  • Gutes Betriebsklima
  • Positives Image für das Unternehmen

 

Steuerliche Vorteile durch Gesundheitsförderung über

§ 3 Nr. 34 Einkommensteuergesetz (EStG), 2009

 

Sie können 500€ pro Jahr und Mitarbeiter steuerfrei

in die Gesundheit Ihres Arbeitnehmers investieren.

 

"Steuerfrei sind Leistungen des Arbeitgebers zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes und der betrieblichen Gesundheitsförderung. Sie müssen hinsichtlich Qualität, Zweck und Ziel den Anforderungen §§ 20 und 20b SGB V genügen."

Quelle: GKV-Spitzenverband, Leitfaden Prävention